Galvanische Trennung

Galvanic Disconnection
Zwei oder mehrere elektrisch leitfähige Gebilde oder Stromkreise sind galvanisch voneinander getrennt oder entkoppelt, wenn zwischen ihnen keine elektrisch leitfähige Verbindung besteht. Die galvanische Trennung wird technisch aus Gründen des Berührungsschutzes in Versorgungsstromkreisen durch Isoliermaterial oder mittels Trenntransformatoren, in Signalstromkreisen zur Unterdrückung von Störgrößen mittels Übertrager, Optokoppler, Lichtleitkabel, Relais oder Trennkondensatoren und in Blitzschutz-Potenzialausgleichsanlagen zwischen Metallkonstruktionen, die aus korrosionstechnischer Sicht nicht dauerhaft elektrisch miteinander verbunden sein dürfen durch Trennfunkenstrecken realisiert