Technische Information

Schadenverhütung in modernen Elektroinstallationen
Eine hohe Personen-, Betriebs- und Anlagensicherheit in der Elektroinstallation ist das primäre Ziel aller Anlagenverantwortlicher in Industrie, Krankenhäusern und Gebäudesystemtechnik.

Vagabundierende Gleichströme in Neutralleitern und Gebäudeerdungen

Eine unsichtbare Gefahr aus der Praxis eines Luftfahrzeugherstellers - beispielhaft erläutert
Schon bei der Produktion von Flugzeugen kommt es auf höchste Präzision an. Falsche Messwerte beim Produktionsprozess stellen daher eine Gefahr dar.

Das im folgenden Beitrag beschriebene Beispiel aus der Praxis eines Luftfahrzeugherstellers zeigt, wie mit der richtigen Messtechnik Fehlerquellen identifiziert und beseitigt werden können.


Die verPENnte Installation -Grund für Millionenschäden durch Überspannungen

Sind Sie als Nutzer von elektronischen Anlagen in Ihren beruflichen oder privaten Anwendungen von diesen Störfällen betroffen gewesen oder wollen Sie sich hiervor schützen? Dann sollten Sie sich etwas Zeit nehmen.

Beeinflussung von Monitoren

Bekannt sind Bildschirmstörungen infolge von Bundesbahn-Magnetfeldern. So heißt es in einem aktuellen Artikel mit dem Titel "Schirmung niederfrequenter Magnetfelder" (Albert): "Erschreckend ist, dass bei der Planung von Neubauten allzu selten die Nähe z. B. einer elektrifizierten Eisenbahnstrecke berücksichtigt wird.

Richtlinien Frequenzumrichter

Die 10 Gebote für den Betrieb von Frequenzumrichtern

  1. Um elektromagnetische Verträglichkeit zu erlangen, muß der Umrichter mit einem eingebauten oder externen Funkentstörfilter betrieben werden.
FI-Schutzschalter und Umrichter in einer Anlage

Betrieb von Umrichtern

Beim Einsatz von Frequenzumrichtern treten im Störfall Gleichfehlerströme mit geringer Restwelligkeit auf. Die in Haushalt und Industrie bewährten pulsstromsensitiven Fehlerstrom(FI)-Schutzschalter können diese Art von Fehlerströmen nicht sicher schalten. Aus diesem Grund wurden sogenannte allstromsensitive  FI-Schutzschalter  entwickelt. Der Beitrag stellt die Funktionsweise von Frequenzumrichtern und von verschiedenen FI-Schutzschaltertypen vor und beschreibt die Anlagenprojektierung mit diesen Geräten.

Mit THX gegen Oberschwingungen

Bei hohem Anteil elektronischer Geräte an der Gesamtlast stellt man trotz gleichmäßiger Verteilung dieser einphasigen elektrischen Verbraucher auf die drei Außenleiter eine ungewöhnlich hohe Neutralleiterbelastung fest.

Fehlerstromschutz in E-Anlagen mit Frequenzumrichter

Realisierung eines zuverlässigen Fehlerstromschutzes in elektrischen Anlagen mit Frequenzumrichtern. Ein Beitrag von der Firma Doepke Schaltgeräte GmbH & Co. KG.
Warum eigentlich ALLSTROMSENSITIV?

Download Beitrag

 

 

 

 

 

Schutz vor Elektrosmog

Im Schlafzimmer können elektrische Leitungen mit einem Netzfreischalter komplett vom Stromnetz getrennt werden, wenn die Bewohner schädliche Einflüsse elektrischer Felder befürchten.

Netzqualität

Strom ist nicht einfach nur da oder nicht, sondern hat auch eine Qualität. Und die ist nicht immer so gut, wie man gemeinhin glaubt. Die Gründe dafür können sowohl beim Erzeuger als auch im Hause des Verbrauchers liegen. Wer merkwürdige Phänomene beobachtet oder hohe Verfügbarkeitsansprüche an seine IT stellt, sollte auch auf die Stromversorgung ein wachsames Auge werfen.

Sicherer Schutz vor Stromausfall

Unsere Abhängigkeit von Strom ist immens. Fast kein Arbeitsplatz kommt heute ohne elektrisches Licht, ohne Telefon, Computer und andere komplizierte Geräte, die an der Steckdose hängen, aus.

VdS "EMV-Sachkundiger"

 Sachkundige für Blitz- und Überspannungsschutz sowie EMV- gerechte elektrische Anlagen

Beim Thema "Blitz- und Überspannungsschutz sowie Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)" ist Sachkunde gefragt ...

Echt effektiv - die einzig wahre Messung

Viele elektrische Anlagen in Handel und Industrie leiden unter immer wieder auftretenden so genannten Fehlauslösungen der Leistungs- und Leitungsschutzschalter.

Oberschwingungen

Ein neuzeitliches Problem?
Ganz allgemein verursachen Oberschwingungen stets EMV-Probleme.

Hier ein Beispiel: